Datenschutz und Cookies

Wir sind der Wahrung der Privatsphäre der Besucher unserer Website verpflichtetet. Diese Erklärung legt fest, wie wir mit Ihren persönlichen Daten und Cookies umgehen werden.

 

Diese Datenschutzerklärung („Policy“) beschreibt, welche Arten von Informationen wir eventuell von Ihnen sammeln, oder Sie einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Besuch einer DxO Webseite („DxO Websites”) oder bei der Benutzung von DxO Produkten oder Anwendungen liefern sowie unsere Praktiken zur Erhebung, Verwendung, Pflege, Schutz und Offenlegung dieser Information. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch, um unsere Datenschutzerklärung und Verfahren in Bezug auf Ihre Informationen und wie wir sie behandeln, zu verstehen. Wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung und Verfahren einverstanden sind, steht Ihnen frei, die DxO Webseiten nicht zu benutzen. Indem Sie unsere Produkte oder DxO Webseiten abrufen oder nutzen, erklären Sie sich einverstanden mit dieser Datenschutzerklärung.

 

Diese Erklärung (Policy) kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir bitte Sie deshalb, sie regelmäßig wieder anzuschauen. Die letzte Zeile der untenstehenden Erklärung (Policy) zeigt, wann sie zum letzen Mal aktualisiert wurde. Im Falle einer Änderung wir eine entsprechende Information unter http://www.dxo.com/de/cookies. veröffentlicht. Die Änderungen der Erklärung (Policy) über gesammelte Informationen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung der überarbeiteten Policy sowohl für die DxO Website als auch für bereits bestehende Informationen, die DxO bereits besitzt.

 

Diese Erklärung gilt für Informationen, die wir sammeln:

 

  • Auf DxO Websites.
  • In E-Mails, Texten und anderen elektronischen Nachrichten zwischen Ihnen und den DxO Websites.
  • Durch Mobile- und Desktop Applikationen, die Sie von DxO Websites laden.
  • Wenn Sie mit unserer Werbung und Applikationen auf Websites und Diensten Dritter interagieren, sofern diese Applikationen oder Werbung einen Link zu dieser Policy enthalten.

 

Sie gilt nicht für Informationen, die von Dritten erhoben werden, einschließlich durch jegliche Applikation oder Inhalte (inklusiv Werbung), die auf DxO Websites verweisen, auf oder von DxO Websites aus erreichbar sind und für die DxO nicht verantwortlich ist.

  1. Welche Informationen sammeln wir?

 

Die Informationen, die wir auf oder über DxO Websites erheben, können folgendes beinhalten:

  • Informationen, welche Sie bereitstellen, indem Sie Formulare auf DxO Websites ausfüllen. Das beinhaltet Informationen zum Zeitpunkt der Anmeldung für unsere Services und Newsletter, das Posten von Content oder die Bitte um weiteren Service. Dazu gehören Name, Adresse, IP-Adresse, Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Wir fragen unter Umständen nach Informationen, wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen oder einer Promotion, die von uns gesponsert wird oder wenn Sie Probleme mit DxO Websites melden.
  • Aufzeichnungen und Kopien Ihrer Korrespondenz (einschließlich Name, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
  • Ihre Antworten auf Umfragen, um die wir Sie eventuell für Forschungszwecke bitten (einschließlich Name, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen).
  • Details von Transaktionen, die Sie über DxO Websites durchführen können und über die Erfüllung Ihrer Aufträge. Es kann erforderlich sein, dass Sie finanzielle Informationen abgeben, bevor Sie über DxO Websites eine Bestellung platzieren können, damit DxO diese durchführen kann.
  • Informationen über Ihre Internetverbindung, das Equipment, dass Sie verwenden, um unsere Websites und/oder Applikationen aufzurufen sowie Nutzungsdaten.
  • Alle andern Informationen, von denen Sie sich entscheiden, sie an uns zu schicken.
  1. Wie verwenden wir Ihre Informationen?

 

Wir können Ihre persönlichen Informationen nutzen, um:

 

  • Ihnen DxO Webseiten und deren Inhalt zu präsentieren.
  • DxO Webseiten zu administrieren.
  • Den Erlebniswert beim Surfen durch personalisierte DxO Websites zu verbessern.
  • Die Nutzung von Dienstleistungen, die auf DxO Websites angeboten werden, zu aktivieren.
  • Sie mit Informationen, Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, die Sie von uns angefordert haben.
  • Ihre Bestellung auszuführen.
  • Ihnen allgemeine (Nicht-Marketing) Geschäftskommunikation zu schicken.
  • E-Mail-Benachrichtigungen an Sie zu schicken, um die Sie ausdrücklich gebeten haben.
  • Ihnen per Post oder falls Sie ausdrücklich zugestimmt haben per E-Mail Marketinginformationen zu schicken in Bezug auf unser Geschäft, wenn wir denken, dass es für Sie interessant ist. Sie können uns jederzeit mitteilen, wenn Sie keine Marketinginformationen mehr benötigen.
  • Statistische Informationen über unsere Anwender an Dritte weiterzugeben. Diese Informationen werden nicht verwendet, um einzelne Benutzer zu identifizieren.
  • Uns mit Anfragen oder Beschwerden von Ihnen oder über Sie zu in Bezug auf DxO Websites zu befassen.
  • Ihnen Mitteilungen über Ihr Konto zu liefern, einschließlich Mitteilungen über Verlängerungen oder Erlöschen.
  • Für jegliche andere Zwecke mit Ihrer Zustimmung.
  1. Information, wie wir Cookies verwenden

 

DxO Websites verwenden Cookies, um Sie von anderen Nutzern der DxO Websites unterscheiden zu können. Das hilft uns, Ihnen ein angenehmeres Benutzererleben bieten zu können, wenn Sie auf unserem Websites surfen und hilft uns des Weiteren, die DxO Webseiten zu verbessern.

 

Indem Sie sich weiter auf dieser Website umsehen, akzeptieren Sie die Verwendung von unseren Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Zahlen, die in Ihrem Browser, der Festplatte Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Cookies enthalten Informationen, die uns dabei helfen, Ihr Endgerät zu erkennen, wenn Sie DxO Websites besuchen.

 

Wir verwenden die folgenden Cookies:

 

  • Unbedingt erforderliche Cookies: Diese „Essential“-Cookies sind für den Betrieb der DxO Websites erforderlich. Erforderliche Cookies verfallen, sobald Sie die DxO Websites geschlossen haben und werden nicht weiter gespeichert, wenn Ihr Besuch beendet ist. Im Allgemeinen werden sie nicht als Eingriff in Ihre Privatsphäre angesehen. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie unsere Produkte online kaufen.
  • Leistungs-Cookies: Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie unsere Website benutzt wird und die Anzahl Besucher zählen. Dies hilft uns, die Art und Weise, wie die Website funktioniert, zu verbessern, zum Beispiel indem wir sicherstellen, dass der Benutzer einfacher findet, wonach er sucht. Diese Cookies verfallen innerhalb von [6 Monaten].
  • Funktions-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie zur DxO Website zurückkehren. Sie ermöglichen uns, unsere Inhalte für Sie zu personalisieren und Ihre Präferenzen (z.B. die Sprache oder Region) zu berücksichtigen. Diese Cookies verfallen innerhalb von [1 Monat].
  • Targeting-Cookies: Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch auf DxO Websites auf, die Seiten, die Sie besucht haben und die Links, denen Sie gefolgt sind. Wir können diese Information nutzen, um die DxO Websites und die Werbung, die darauf angezeigt wird, für Ihre Interessen noch attraktiver zu machen. Zum selben Zweck können wir diese Informationen auch mit Dritten teilen. Diese Cookies verfallen innerhalb von [6 Monaten].

 

Bitte beachten Sie, dass Dritte (einschließlich beispielsweise Werbenetzwerke und Anbieter von fremden Dienstleistungen wie z.B. Web-Traffic-Analyse-Dienste) diese Cookies auch verwenden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

 

In den Einstellungen in Ihrer Browser-Software können Sie festlegen, dass bestimmte Cookies abgelehnt oder alle blockiert werden. Wenn Sie allerdings in den Browsereinstellungen alle Cookies ablehnen (einschließlich der unbedingt erforderlichen Cookies) können Sie möglicherweise nicht alle Teile der DxO Webseiten nutzen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Cookies nicht komplett abzulehnen, wenn Sie DxO Websites benutzen.

 

Alle anderen Cookies werden von uns entsprechend mit jeweiligen Zweck eines jeden Cookies verwaltet und können entsprechend manuell von uns entfernt werden.

Sie können jederzeit mit Hilfe der Browsereinstellungen einen Teil oder alle Cookies ohne einen Hinweis an uns löschen.

  1. Auskünfte

 

Wir können Informationen über Sie an jeden Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Lieferanten, Händler oder anderen Partnern der Branche („Partner“) weitergeben, um es diesem zu ermöglichen, Sie mit DxO Produkten und Dienstleistungen versorgen zu können. Ihre Informationen werden nur an solche Partner weitergegeben, die einwilligen, dass sie diese Informationen ausschließlich unter der Anweisung von DxO und mit dem Zweck Dienstleistungen und Produkte für Sie bereitstellen und – in Bezug auf diese Information – im Einklang mit den einschlägigen Grundsätzen, die in dieser Erklärung (Policy) kommuniziert sind, handeln. Allerdings übernimmt DxO keine Haftung für jegliche Verwendung dieser Informationen durch die Partner.

Darüber hinaus können wir Informationen über Sie offen legen:

 

  • In dem Umfang, zu dem wir gesetzlich verpflichtet sind.
  • In Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder zukünftigen potentiellen Gerichtsverfahren.
  • Zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechte (einschließlich der Bereitstellung von Informationen an Dritte zum Zwecke der Betrugsprävention und Reduzierung des Kreditrisikos).

Anders als in dieser Erklärung (Policy) vorgesehen, werden wir Ihre Informationen nicht an Dritte weitergeben.

  1. Dauer der Datenspeicherung

 

DxO bewahrt Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen, um Ihnen Service und Produkte bereitzustellen und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, werden sie zerstört.

  1. Produktdaten

 

Informationen, die wie oben dargelegt von uns aufgenommen werden, umfassen nicht die Daten Ihres Unternehmens, die um Laufe der Benutzung unserer Produkte („Produktdaten“) erfasst werden. Wir werden auf Ihre Produktdaten jenseits der folgenden festgelegten Fälle nicht zugreifen: (1) Ihnen ausschließlich auf Ihren Wunsch und mit Ihrer Erlaubnis technischen Support zu gewähren; (2) Auf Basis eines begrenzten Zugangs auf Ihre Anforderung hin Updates zu installieren, regelmäßig Backups anzulegen oder Backupdaten wiederherzustellen. Ihre Produktdaten werden wir keinem Dritten weitergeben oder Dritten gestatten, auf Ihre Daten zuzugreifen, außer mit Ihrer Erlaubnis oder um gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen.

  1. E-Mail und Opt-Out

 

Gelegentlich kann DxO Ihnen Mitteilungen senden, um Ihnen Informationen zu geben oder über Promotions zu informieren bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich einer Benachrichtigung bei wichtigen Produktproblemen und Updates. Sie können sich, wie unten dargelegt, dagegen entscheiden diese Mitteilungen zu erhalten (opt out). Ergänzend können wir Ihnen weiterhin Nachrichten zur Geschäftsbeziehung oder Transaktionen schicken, um Sie über wichtige Produktprobleme und Updates zu informieren, wie z.B. die Erneuerung bestehender Aboservices, spezielle Fragen oder Anfragen zu lösen, die Sie per Telefon, Fax, E-Mail oder das Web an uns gerichtet haben und in Antwort auf jede Aktivität, die auf DxO Websites abgeschlossen wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Registrierung, Bestellung, Download und Anfragen nach Informationen. Jede E-Mail, die wir schicken, wird Informationen enthalten, wie Sie sich in dem Fall, dass Sie in Zukunft keine Werbemails von DxO wünschen, abmelden können. Bitte räumen Sie uns 10 Arbeitstage ein, um Sie von der Werbe-E-Mail-Liste zu entfernen.

  1. Übereinstimmung mit Act n°78-17

 

DxO ist konform mit dem Französischen Datenschutzgesetz (ACT N°78-17, novelliert am 6. August 2004, über den Schutz der Persönlichkeit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).

  1. Internationale Datenübertragungen

 

Information, die wir sammeln, können zwischen allen Ländern, in den wir tätig sind, gespeichert, verarbeitet und übertragen werden, um die Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung (Policy) nutzen zu können.

Alle im Europäischen Wirtschaftsbereich (EWR) gesammelten Daten können auf Server, die sich in den USA befinden, übertragen und verarbeitet werden. Informationen über Sie sind mit Industrie-Standard Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Indem Sie uns Daten übermitteln, stimmen Sie diesem Tranfer uneingeschränkt zu.

Sie stimmen ausrücklich solchen Trasfers von persönlichen Daten zu.

 

  1. Sicherheit Ihrer Informationen

 

DxO wird angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen treffen, um den Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer Daten zu verhindern.

DxO wird alle persönlichen Informationen, die Sie uns geben, auf unseren gesicherten Systemen speichern.

Natürlich ist die Datenübertragung über das Internet grundsätzlich unsicher, und wir können nicht für die Sicherheit von Daten garantieren, die über das Internet gesendet wurden.

  1. Kinder unter 13

 

DxO beabsichtigt nicht, Informationen von Personen unter 13 Jahren zu sammeln. Wenn DxO erfährt, dass wir die Informationen von einem Kind unter 13 aufgenommen haben, ohne dass wir zuvor die nachweisliche Zustimmung der Eltern erhalten haben, werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Informationen so schnell wie möglich zu löschen.

  1. Ihre Rechte

 

Sie können uns anweisen, Ihnen alle Informationen zu geben, die wir über Sie gespeichert haben.

Geschäfts- und/oder Benutzerinformationen können jederzeit aktualisiert, korrigiert oder gelöscht werden, indem Sie den Kundendienst unter http://support.dxo.com kontaktieren, sofern DxO sie nicht von gesetzlicher Seite aufbewahren muss. Wir können es ablehnen, Anfragen zu bearbeiten, die unseriös/unangemessen sind oder die Privatsphäre anderer gefährden.

  1. Kontakt

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung (Policy) haben, der Verwendung von Cookies oder unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten, schreiben Sie uns bitte, indem Sie mit unserem Kundendienst Kontakt aufnehmen unter http://support.dxo.com oder das Kontaktformular auf den DxO Webseiten nutzen.

 

Inkrafttreten der Erklärung (Policy):

 

Die aktuelle Erklärung (Policy) ist wirksam seit 02/2015.