DxO OpticsPro
 
DxO OpticsPro  
Reveal the RAW emotion
 
Die Software für unvergleichlich gute Bildbearbeitungen
 

Unerreichte Bildbearbeitung

Anspruchsvolle Fotografen verlassen sich für unvergleichliche Bildqualität auf die Expertise von DxO - unabhängig von Aufnahmebedingungen.

  • DxO OpticsPro Image Quality

DxO PRIME

 

Die revolutionäre Technologie zur Rauschminderung bei RAW-Dateien. Bilder sind detailreich und Bokehs selbst bei extremen ISO-Werten seidenweich. 

DxO Smart Lighting

 

Nutzt den vollständigen Dynamikumfang Ihrer Bilder und stellt feinste Details und Texturen in tiefen Schattenbereichen und überbelichteteten Spitzlichtern wieder her. Mit dem neuen Punktuellen Modus werden Gesichter automatisch erkannt und bei der Anwendung der Korrekturen berücksichtigt.

DxO ClearView

 

Mit einem einzigen Klick entfernen Sie atmosphärischen Dunst und Smog und verhelfen Ihren Landschaftsfotos zu all ihrer Pracht.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Equipment heraus

Mit Hilfe des präzisen Wissens um jedes Kamera- und Objektivmodell der Hersteller korrigiert DxO OpticsPro mit unerreichter Qualität automatisch alle optischen Fehler.

 

Camera

300+

bekannte Kameras

 

Lenses

950+

unterstützte Objektive

 

Camera lens combinations

30,000

Kamera-/Objektivkombinationen

 

DxOs Bibliothek optischer Module beinhaltet detaillierte Kenntnisse über Ihre Kameras und Objektive. Dieses Wissen wird verwendet um automatisch Verzerrungen, Vignettierungen und chromatische Aberrationen zu entfernen.

Das exclusive Werkzeug Lens Softness optimiert automatisch die Gesamtschärfe Ihrer Bilder. Selbst Ihr Kit-Objektiv kommt so wieder zum Einsatz!
 

Liste der verfügbaren DxO Optics Module

DxO OpticsPro Correction DxO OpticsPro Correction
  • Interface

Ein optimales Benutzererlebnis

Einfach zu benutzen, leistungsstark und extrem schnell

 

Die wichtigsten Korrekturen befinden sich im direkten Zugriff und können mit einem einzigen Klick aktiviert oder ausgeschaltet werden, damit Sie ihre Auswirkungen beurteilen können. Für Schieberegler-Virtuosen bietet DxO OpticsPro detaillierte Kontrolle über jeden einzelnen vorstellbaren Bildbearbeitungsparameter.

 

  • Interface

Profitieren Sie von allen Vorteilen eines nicht-destruktiven Workflows: Exportieren Sie Ihre DNG-, JPEG-, und TIFF-Dateien in andere Bildbearbeitungsprogramme wie zum Beispiel Lightroom oder verwenden Sie die Funktionalität anderer DxO-Produkte (DxO ViewPoint und DxO FilmPack) als Plug-ins. Wenn Sie Ihre besten Fotos mit anderen teilen möchten, veröffentlichen Sie sie mit einem Klick auf Flickr oder Facebook.

 

DxO OpticsPro respektiert Ihre fotografischen Wünsche: Mit Hilfe der Stapelverarbeitung übertragen Sie die gleichen Einstellungen auf eine ganze Bilderserie, wobei alle automatischen Korrekturen auf das jeweilige Foto angepasst werden. Verbringen Sie weniger Zeit am Rechner und mehr hinter der Kamera!

Neu in DxO OpticsPro 11

  • DxO PRIME 2016
    Noch schnellere und leistungsfähigere Rauschminderung
  • Smart Lightings Punktueller Modus
    Verwendet Gesichtserkennung um automatische Korrekturen sinnvoll anzuwenden
  • Rote Augen
    Automatische Erkennung und Korrektur roter Augen
  • Mikrokontrast
    Verbessert automatisch feinste Details in Ihren Bildern, lässt jedoch Gesichter oder Fotos bei hohen ISO-Empfindlichkeiten außen vor
  • Verbesserte Selektive Tonwerte
    Bessere Erhaltung der Mitteltöne für ein natürlicheres Aussehen
  • Vollbildmodus
    Browsen Sie durch Ihre Fotos in einer klaren und ablenkungsfreien Umgebung
  • Tastaturkürzel zur Bewertung und zum Filtern
    Wählen Sie Fotos mit Hilfe der neuen Tastaturkürzel schneller aus
  • Erweiterter Wertebereich für Weißabgleich
    Korrigieren Sie den Blaustich in Unterwasserfotos und bei Konzertaufnahmen
  • Reaktion der Schieberegler
    Eine bis zu doppelte Geschwindigkeit bietet Ihnen ein reibungsloses Benutzererlebnis

Preisgekrönte Software

  • TIPA
  • HOT ONE
  • EISA
  • PC MAG
  • POP PHOTO

Der Beweis liegt in diesen außergewöhnlichen Bildern

  • image 2
  • image 3
  • image 6
  • image 1
  • image 4