NEU 

DeepPRIME

Künstliche Intelligenz revolutioniert die Rauschminderung und Konvertierung von RAW-Bildern

 

Die Rauschminderung in RAW-Bildern ist bei jeder Bildverarbeitungssoftware ein wichtiges Thema. Mit DxO DeepPRIME, der ersten Technologie, die Demosaicing und Rauschminderung in einem Schritt durchführt und auf den neuesten Erkenntnissen künstlicher Intelligenz basiert, gelingt DxO ein Vorstoß. – und der Erfolg kann sich sehen lassen.

3

Modernste neuronale Netze

DxO DeepPRIMEs Technologie gehört zur Klasse der Convolutional Neural Networks, deren Struktur direkt aus neurowissenschaftlichen Untersuchungen zur Funktionsweise des menschlichen Gehirns abgeleitet wurde. Die Bestimmung der Netzwerkwerte wird daher ganz dem Computer überlassen. Man spricht dabei von „Deep Learning“: Das Netz ist in der Lage, selbstständig zu lernen.

Seit mehr als 15 Jahren analysiert und kalibriert DxO in seinen Laboren Tausende Kamera- Objektiv- Kombinationen nach einem Protokoll, das in der Branche seinesgleichen sucht. Verzeichnung, Vignettierung, chromatische Aberration, Bildunschärfe und digitales Rauschen wurden in RAW-Bildern mit enorm hoher Präzision gemessen. Dieses Wissen über die Leistungsfähigkeit der Fotoausrüstung wurde über die Jahre in einer Datenbank zusammengetragen, die heute mehrere Millionen Bilder umfasst. 

DeepPRIME-labo

DxO Team – Labor

Diese riesige Menge an Bildern, auf die DxO im Zugriff hat, wurde nun DxO DeepPRIME zugrundegelegt. Dank Milliarden sorgfältiganalysierter Bildein– und ausgabeproben hat die künstliche Intelligenz die beiden grundlegenden Vorgänge bei der Entwicklung von RAW-Bildern erlernt: Demosaicing und Rauschminderung.

DeepPRIME-AI

 NEU 

Einzigartige Ergebnisse

Üblicherweise werden diese beiden Vorgänge separat durchgeführt. DxO DeepPRIME hingegen führt einen ganzheitlichen Ansatz ein, der beide Schritte vereint und außergewöhnlich leistungsstark ist.

Spektakuläre Ergebnisse: DxO DeepPRIME mindert das Rauschen und stellt die Bildinformationen wieder herund behält gleichzeitig die Details in den Farben bei. Die Übergänge sind natürlicher und gleichmäßiger. DxO DeepPRIME erzielt bei der ISO-Empfindlichkeit etwa zwei Werte mehr im Vergleich zu DxO PRIME, dem bisherigen Algorithmus zur Rauschminderung von DxO und dem aktuellen Maßstab im Bereich Bildbearbeitungssoftware bei vergleichbarer Qualität.

Für Profifotografen bietet DxO DeepPRIME neue Möglichkeiten und unterstützt Aufnahmen bei sehr hoher Empfindlichkeit. Hobby-Fotografen können mit der Technologie die Schwachstellen kleiner Sensoren von Kompaktkameras und Bridge-Kamera kompensieren, die selbst bei niedriger ISO-Empfindlichkeit digitales Rauschen erzeugen. Auch ältere oder nicht sehr leistungsstarke Kameras, die aufgrund des Bildrauschens nicht mehr eingesetzt wurden, können dank DxO DeepPRIME wieder genutzt werden.

 VORHER   NACHHER 

 VORHER   NACHHER 

VORHER   NACHHER 

Überzeugen Sie sich selbst

Möchten Sie DeepPRIME testen? Wir stellen Ihnen RAW-Bilder zum Download zur Verfügung.
Mit der kostenlosen Testversion von DxO PhotoLab 4 können Sie alle neuen Funktionen einer der fortschrittlichsten und leistungsstärksten Programme zur Bearbeitung 30 Tage testen.

Mit Ihrem Klick auf den Download-Button akzeptieren Sie die folgenden Nutzungsbedingungen: Die Bilder, die von der DxO-Website heruntergeladen werden können, sind Eigentum ihrer Urheber. Das Herunterladen von RAW-Bildern ist nur im Rahmen Ihrer Evaluierung der DxO-Produkte gestattet. Jede andere Verwendung der RAW-Bilder oder die Verwendung von Bildern, die aus einer dieser RAW-Dateien stammen, erfordert eine vorherige Lizensierung, die direkt zwischen Ihnen und dem Urheber abzuschließen ist.

Revolutionär auf allen Ebenen

Kostenlose 30-tägige Testversion

AB 69 €

AB  129 €

Top