ColorWheel:
wo Leistung auf Benutzerfreundlichkeit trifft

Möchten Sie bessere Farben in Ihren Bildern? Dann ist ColorWheel das richtige Werkzeug für Sie. Ausgefeilt und dynamisch, gleichzeitig wunderbar einfach zu bedienen, bietet es maximale Kontrolle und brillante Ergebnisse.


Da ColorWheel Teil des nahtlosen RAW-Workflows von DxO PhotoLab 6 ist, sind alle Änderungen, die Sie an Farbton, Tönung und Sättigung vornehmen, von viel höherer Qualität als bei der Bearbeitung verlustbehafteter JPEGs. Einfach ausgedrückt, gibt es mehr Daten in einer RAW-Datei, mit denen gearbeitet werden kann, sodass Änderungen stärker und mit weniger Artefakten wie Farbsäumen oder Detailverlust vorgenommen werden können.

Und so funktioniert es.


ColorWheel zeigt genau, welche Farbtöne ausgewählt sind und wie sie bearbeitet werden.

Einfach zu sehen bedeutet leicht zu bedienen

Einer der größten Vorteile des ColorWheel-Werkzeugs ist, wie visuell das Tool ist. Im Gegensatz zu anderer RAW-Bearbeitungssoftware werden die von Ihnen ausgewählten Farben auf dem Rad deutlich hervorgehoben, damit Sie genau sehen können, was Sie bearbeiten. Änderungen erscheinen direkt auf dem Bild, sodass die Bearbeitung immer präzise ist.


Wählen Sie Farben mit einem einzigen Klick

Um einen Farbbereich auszuwählen, klicken Sie auf einen der acht Farbkanäle. Wählen Sie alternativ das Pipettenwerkzeug und klicken Sie zur Auswahl direkt auf das Bild.

Sie können dann den äußeren Rand des Rads drehen und subtile Anpassungen der ausgewählten Farbtöne vornehmen, oder mit dramatischen Änderungen die Farbpalette Ihres Fotos vollständig verändern.

Schnelle und genaue Verfeinerungen

Wenn der betroffene Bereich nicht ganz perfekt ist, kann jeder der Kanäle über das innere Rad verfeinert werden. Auf diese Weise können Sie Farbtöne zu dem Bereich, den Sie bearbeiten möchten, hinzufügen oder entfernen, was die Anpassungen präziser macht.

Dieser Eisvogel sieht etwas anders als üblich aus, da einige seiner Aquatöne in Richtung Grün verschoben wurden.

Um die Blautöne hervorzuheben, werden Anpassungen vorgenommen, indem das innere Rad gezogen wird, um mehr Farben zu berücksichtigen.

So verwenden Sie die Steuerelemente Sättigung, Luminanz und Angleichung

Sie können nicht nur die Farbtöne ausgewählter Farben ändern, sondern auch ihre Sättigung (wie lebendig sie sind) und Luminanz (wie leuchtend sie sind) mit den Schiebereglern unter dem ColorWheel bestimmen.

Denken Sie daran, dass Sie bei Auswahl des weißen / globalen Kanals nur auf den Schieberegler Sättigung zugreifen können.


Der dritte Schieberegler – Angleichung – ist anders.

Schieben Sie ihn nach rechts, um die Homogenität zu erhöhen, werden die Farbtöne der ausgewählten Farben näher zusammengeschoben, wodurch die Anpassungen einheitlicher werden. Schieben Sie ihn nach links, um die Homogenität zu verringern, werden die ausgewählten Farbtöne weiter auseinander geschoben, sodass die Anpassungen vielfältiger sind.

Wenn Sie den Angleichungsregler nach links schieben, werden Ihre ausgewählten Farben weiter auseinander geschoben, wodurch Sie individuellere Farbtöne erhalten. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sicherstellen möchten, dass alle kontrastierenden Schattierungen, die Sie beim Aufnehmen des Fotos erkennen konnten, klar zu sehen sind.

Dieser Frosch hat mehr Grünschattierungen – was mehr von den vorhandenen Gelbtönen hervorbringt – wenn die Angleichung des Grünkanals auf -70 reduziert wird:

Diese Grüntöne sehen jedoch gleichmäßig aus, wenn die Angleichung auf +70 erhöht wird.

Die Erhöhung der Angleichung ist perfekt für Situationen geeignet, in denen bestimmte Farbtöne in Ihrem Bild eine konsistentere oder einheitlichere Wiedergabe erfordern, wodurch sie weniger ablenken oder chaotisch wirken. Dadurch kann eine Landschaft friedlicher oder Hauttöne makelloser erscheinen. Für unseren Frosch erhöht es die Intensität, da viel Gelb im Bild grün wird.


Steuern Sie jede Farbe

Das Werkzeug ColorWheel von DxO PhotoLab ist sowohl leistungsstark als auch intuitiv und bietet mehrere Werkzeuge in einem, deren Änderungen alle sofort erkennbar sind. Es bietet eine Benutzeroberfläche, die die Bearbeitung von Farben so einfach wie nie zuvor macht.

DxO PhotoLab 6

Die fortschrittliche, ganzheitliche RAW-Bildbearbeitungssoftware